Viele Nymphensittiche verweigern zunächst frisches Obst und Gemüse. Glauben Sie mir, bei Miki war es nicht anders ;)  Da können Sie z.B. das Obst auf ein Spieß hängen und das Gemüse kochen oder frisch raspeln.

Manchmal dauert es sehr lange bis Ihre Vögel Frisches Obst und Gemüse freiwillig fressen. Miki hat sofort am Kohl geknabbert. Aber Erdbeeren will er immer noch nicht fressen. Da hilft nur das man dem Vogel immer wieder frisches anbietet, bis diese auf den Geschmack gekommen sind. Dann fressen sie mit begeisterung Äpfel, Bannanen, Karotten, Paprika, Mais usw.

Viele Futterpflanzen sind Giftig. Manche dürfen nur in gewissen Massen angeboten werden. Hier finden Sie eine Liste mit Futterpflanzen. Die grün gekennzeichnet sind dürfen Sie ruhig ohne Bedenken verfüttern. Die gelben nur in kleinen Mengen. Die roten AUFGARKEINEN FALL!!