Nymphensittiche brauchen Abwechslung.

Immer nur neue Spielzeuge sind nicht genug. Ich nehme oft einen Langen Ast von einem Spaziergang mit. Miki nutzt diesen Ast als Sitzgelegenheit die er knabbern kann. Sie sollten aber darauf achten das der Ast nur von ungesprizten Bäumen stammt.

Was ich auch bemerkt habe ist das Miki gerne kleine Gegenstände vom Tisch oder vom Kasten runterschmeisst. Dazu eignen sich gut kleine Bälle oder wie es in meinem Fall war, gut verpackte Bonbons.

Hier werde ich Ihnen einige Vorschläge machen wie Sie Ihren Nymphie beschäftigen können. Einige Ideen sind auch psychisch gesund für den Vogel (Gehirntraining). Ich werde mich bemühen soviele Bastelanleitungen online zu stellen, damit auch Ihre Sittiche sich daran erfreuen können.